Markus Messemer

Über uns

Markus Messemer

Wenn ich gefragt werde, warum ich Bäckereiberater geworden bin muss ich sagen, dass es eine Verknüpfung von „Zufällen“ in meinem Leben war.
Nach einer Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann und einer abgeschlossenen Erzieherausbildung zog es mich mit knapp 30 Jahren in die Bäckerei. Diese Entscheidung traf ich, weil ich lernen wollte, wie man ein gutes Brot bäckt. Nach einer Ausbildung in Etappen (Windmühle mit Vollkornbäckerei, Holzofenbäckerei, konventionelle Bäckerei, etc.), erwarb ich meinen Gesellenbrief. Da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Bäckerei arbeiten konnte, brachte ich mir selbst das Programmieren bei. Daraus resultierten mehrere Software-Lösungen für die Bäckerbranche.
Der eigentliche Schritt zu meiner aktuellen Tätigkeit lag darin, dass immer mehr Bäcker zu mir kamen und sagten, sie würden ihren Kunden gerne darlegen können, was in ihren Backwaren „drin“ ist. Da dieses jedoch bei der Verwendung von vielen Convenience-Produkten nicht so ohne Weiteres möglich ist, suchte ich nach Lösungen. Das Finden von individuellen Lösungen ist inzwischen zu meinem Beruf geworden.

Ein Auszug aus meinem Portfolio:

  • Initiator des größten deutschsprachigen Forums für Bäcker (www.wir-baecker.de)
  • Initiator des “etwas anderen Workshop für Bäcker und Konditoren” mit jährlich über 150 Teilnehmern (www.deaw.info)
  • Initiator des “Online-Lexikons” zur Lebensmittelkennzeichnung (www.kennzeichnungswiki.de)
  • Initiator einer Internetseite zum Thema Clean Label (www.clean-label.de)
  • Konzeption eines Allergenkennzeichnungssystems (www.allergensymbolik.de) und der Erweiterung FoodSymbols (www.foodsymbols,com)
  • Initiator eine Siegels für handwerklich arbeitende Bäckereien (www.natur-pur-baecker.de)
  • Realisierung einer web-basierten Software zur Lebensmittelkennzeichnung (www.declaratio.net)
  • Realisierung einer Rezepturverwiegung für die Lebensmittel-Herstellung (www.foodscale.net)
  • Gründung des ersten Online-Handels für deklarationsfreundliche Rohstoffe (www.clean-ingredients.com)
  • Beratung von mehr als 250 Bäckereien/Konditoreien in Bezug auf Rezepturentwicklung, Sortimentsgestaltung, Rohstoffe, Lebensmitteldeklaration, etc.
  • Programmierung der Rezeptur-Entwicklungssoftware “brotmanufaktur” für den Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks
  • Programmierung der Branchensoftware “bro:Tplus”, wiederum für den Zentralverband
  • Entwicklung von praxisnahen Excel-Lösungen für Bäcker und Konditoren
  • Seminare zum Thema Artikelgesteuerte Unternehmensführung
  • Seminare zum Thema “Sortimentsgestaltung”
  • Seminare zum Thema “Deklarationsfreudliches Backen”
  • Seminare zum Thema “Rezepturentwicklung”
  • Rezepturentwicklungen für hunderte Brote, Brötchen und Hefefeinteiggebäcke
  • Deklaration von Backwaren, Zutatenlistenoptimierung
  • Ausarbeiten der Grafiken für Schulungsunterlagen der Bundesfachschule des Deutschen Bäckerhandwerks
  • Konzeption einer Clean-Label-Kollektion für einen Backmittelhersteller
  • Konzeption der ersten konventionellen Clean-Label-Margarine
  • Absolvent Lebensmittelrechtsakademie Marburg 2009
  • Erfakreis-Moderator für “Slow Baking”
  • Ideengeber und Mitschreiber für einige Berichte in der Bäckerpresse